Kategorien
Allgemein Blog

Warum sind Rasierklingen so teuer?

Ein kurzer Blick in die Haushaltskosten jedes Mannes und man stellt fest, dass neben Deos und Duschgel Rasierklingen die höchsten Kosten im Jahr verursachen. Das ist ärgerlich. Doch warum sind sie so teuer und wo können sie günstiger Rasierklingen kaufen?

Preise beim Detailhändler

Wer beim Detailhändler in der Schweiz schonmal vor dem Regal für Ersatzklingen stand, staunt nicht schlecht, welche Preise dort zu sehen sind. Gillette Fusion-Proglide im Achterpack kosten bei Migros und Coop 38.80 Franken. Pro Klinge sind das 4.85 Franken. Eine kurze Umfrage unter Freunden ergab, manche wechseln Klingen alle drei Tage, andere lediglich im Zwei-Wochen-Rhythmus. Auf den Monat hochgerechnet kostet das Rasieren mit den Gillette-Klingen somit zwischen 20 und 50 Franken. Wer die Klinge wöchentlich wechselt, gibt im Jahr über 250 Franken aus!

Wer die Klingen des Konkurrenten Wilkinson Sword kauft, kommt auch nicht viel billiger weg. 15.95 kosten vier Klingen Hydro-5 – das macht pro Stück 4 Franken und im Jahr 208 Franken.

Warum sind Rasierklingen so teuer?

Die Marktmacht

Der Schweizer Markt wird von 2 Markenartikel-Konzernen angeführt. Ein Grosskonzern ist unangefochtenen Marktführer mit einem Marktanteil von bis zu 90 Prozent. Das hat Auswirkungen auf den Preis, denn die beiden Konzerne haben den Markt fast allein in der Hand. Und diktieren so auch die Preise. Konkurrenten und Detailhändler sind dazu gezwungen sich an diesen Preisen zu orientieren.

Marketing

Um solch eine grosse Markenbekanntheit zu erzeugen, sind ausgefeilte Werbestrategien vonnöten, die die Produkte in den Köpfen der Verbraucher festigt. Die Grosskonzerne in der Branche nehmen dafür jedes Jahr viel Geld in die Hand. Kosten, die der Kunde letztlich mitbezahlt.

hohe Folgekosten

Rasierer dagegen sind meist günstig zu kriegen und die Klingen gibt es fast gratis dazu. Was bei Drucker und Kaffeemaschinen schon lange gebräuchlich ist, hat leider auch hier Einzug gehalten. Wenn ein Kunde also mal einen Nassrasierer einer bestimmten Marke Zuhause hat ist er gezwungen auch die passenden Klingen dafür zu kaufen. Ein Produkt wird günstig verkauft, löst aber Folgekosten aus, über die das Unternehmen einen Grossteil seiner Gewinne erzielt.

Alternativen

Es gibt viele Start-ups und Onlineshop die sich genau diesem Problem angenommen haben. Sie wollen günstige Klingen? Dann sollten Sie beim Rasierklingen kaufen online alternativen in Betracht ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.